Skip to main content

Selbstreinigendes Katzenklo mit Sieb

Fragezeichen

Eine selbstreinigendes Katzenklo mit Sieb ist wohl die beste Erfindung, die es gibt!

Wer ein Katzenfreund ist, weiß sicherlich, wie lästig es manchmal sein kann, das Katzenklo zu säubern. Gerade, wenn man dann mal Rückenbeschwerden hat, ist es umso anstrengender, jeden Tag den Kot mit der Schaufel aus dem Katzenklo zu entfernen.

Der Besitz von Katzen kostet, wie bei vielen anderen Haustieren auch, Zeit und natürlich Geld. Die Katzentoilette sauber zu machen gehört zwar zum Alltag, aber gerne macht das trotzdem keiner.

Aber warum vereinfacht man dann nicht einfach diesen lästigen Prozess? Du weißt sicherlich wie das ist, wenn man das Katzenklo einen Tag mal nicht reinigt – es stinkt! Das ist nicht nur unangenehm für dich, sondern auch für deine Katze.

123
Omega Paw Roll'n Clean selbstreinigende Katzentoilette, Größe L Für große Katzen! Omega Paw Roll'n Clean selbstreinigende Katzentoilette, Größe M Trixie selbstreinigende Katzentoilette
ModellOmega Paw Roll’n Clean selbstreinigende Katzentoilette, Größe LOmega Paw Roll’n Clean selbstreinigende Katzentoilette, Größe MTrixie selbstreinigende Katzentoilette
Preis

40,65 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

10,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Maße49,5 x 55,9 x 50,8 cm45,7 x 45,7 x 50,8 cm59 x 39 x 22 cm
Geeignet für:Große Katzenkleine bis mittelgroße Katzenkleine bis mittelgroße Katzen
Haube vorhanden
Preis

40,65 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

10,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr erfahren Preis prüfen auf *Mehr erfahren Preis prüfen auf *Mehr erfahren Preis prüfen auf *

Kein Wunder, denn wer geht schon gerne auf eine dreckige Toilette? Die ein oder andere Katze meidet das Katzenklo dann und im schlimmsten Fall wird das Geschäft dann an einem anderen Ort innerhalb der Wohnung oder des Hauses erledigt. Das, was dann am Ende dabei herumkommt, ist eindeutig mehr Arbeit für dich!

Wir wollen dir mit dem Wort „verzichten“ nicht den Freischein geben, dass Katzenklo dreckig zu lassen, sondern dir eine andere Alternative vorstellen. „Das selbstreinigende Katzenklo mit Sieb“!

Im Folgenden wirst du erfahren, was ein selbstreinigendes Katzenklo überhaupt ist und inwiefern es dir und deiner Katze mehr Komfort im Alltag bieten kann und welche Art von selbstreinigenden Katzentoiletten es gibt.

Was ist ein selbstreinigendes Katzenklo mit Sieb?

Trixie selbstreinigende Katzentoilette

Wie der Name schon sagt, ist ein selbstreinigendes Katzenklo mit Sieb eben ein Klo, welches die Säuberung im wesentlichen selbst durchführt. Je nachdem, zu welchem Produkt du greifst, können die Katzentoiletten ganz verschieden aufgebaut sein.

Vorab, selbstreinigend bedeutet nicht, dass auf dich gar keine Arbeit mehr zukommt. Dir wird eine Menge Zeit und Arbeit zwar erspart, trotzdem gibt es noch einige, aber wirklich wenige Dinge, die du tun musst, damit dein selbstreinigendes Katzenklo auch so funktioniert, wie du möchtest.

Es gibt unter anderem auch selbstreinigende Katzentoiletten, welche mit Elektrizität funktionieren. Diese wollen wir dir heute allerdings nicht vorstellen, da sie zum einen sehr kostenintensiv, und zum anderen einfach nicht immer lukrativ sind.

Die meisten selbstreinigenden Katzenklos mit Sieb sind so aufgebaut, dass die Extremente und Klumpen deiner Katze an einem vorgesehenem Ort hängen bleiben, sodass sie vom Katzenstreu getrennt werden und die Toilette deiner Katze somit immer hygienisch und sauber ist.

 

Selbstreinigendes Katzenklo im Video Test

Doch wie genau ein selbstreinigendes Katzenklo nun funktioniert eklärt sich am besten im Video. Deshalb haben wir das Trixie Katzenklo mit Sieb einfach mal in einem Video vorgestellt, welches du dir hier bequem anschauen kannst.

Dort zeigen wir ein bisschen wie das Prinzip des selbstreinigenden Katzenklos funktioniert und klären auch direkt auf, ob es Sinn macht oder nicht.

Uns konnte dieses Katzenklo im Test mehr als überzeugen + der Preis ist zudem auch mehr als überzeugend!

 

Wie funktioniert ein selbstreinigendes Katzenklo mit Sieb?

wichtiger Tipp

Wie wir oben bereits erklärt haben, unterscheiden sich die einzelnen Funktionsweisen der Katzenklos untereinander.

Es gibt beispielsweise Katzenklos mit Sieb und verschiedenen Unterschalen. So befindet sich also in der oberen Schale ein Sieb, sodass beim herausnehmen dieser, die Extremente im Sieb bleiben und das übrige Katzenstreu in die untere Schale übergeht.

So kann man den Kot schnell entfernen und dann das Katzenstreu einfach wieder zurück in die erste Schale geben. Man erspart sich so das lästige herumwühlen im Katzenstreu und muss lediglich ein paar wenige Handgriffe tätigen.

Andere Katzenklos sind beispielsweise zum Rollen. Wenn deine Katze ihr Geschäft erledigt hat, kannst du die Toilette also einfach Rollen. Die Extremente werden dann herausgefiltert und in eine gesonderte, meist geruchsdichte Schublade gefördert.

Somit bleiben dir unangenehme Gerüche im Haus erspart und selbst wenn man mal den Tag über nicht zu Hause ist, macht sich das im Katzenklo nicht bemerkbar. Die Schublade kann anschließend herausgenommen und geleert werden.

Eine Vielzahl der selbstreinigenden Katzentoiletten funktionieren also mit einem Rechen oder Sieb und einer Roll- bzw. Austauschfunktion von einzelnen Schalen des Katzenklos.

 

Ist ein selbstreinigendes Katzenklo wirklich viel einfacher?

Fragezeichen

Diese Frage kann vorerst einmal mit einem klaren „JA!“ beantwortet werden.

Warum?

Wenn du selbst eine Katze, oder sogar mehrere Katzen hast, dann weißt du sicherlich, wie anstrengend und nervig es manchmal sein kann, das Katzenklo zu säubern. Auch wenn die meisten selbstreinigenden Klos nicht voll und ganz selbstreinigend sind, ist es deutlich komfortabler und angenehmer.

Grundsätzlich ist es doch auch so, dass keiner gerne im Streu nach den Extrementen sucht!

Gerade die Katzentoiletten, welche eben eine gesonderte Schublade haben, sind besonders lukrativ für Menschen, die viel unterwegs sind.

Du hast eindeutig eine Vielzahl von Vorteilen, wenn du dich für den Kauf eines selbstreinigendem Katzenklos entscheidest. Nicht nur der Komfort, sondern auch ständiges Auswechseln vom Katzenstreu bleiben dir erspart.

In jedem Fall können wir dir also zum Kauf eines solchen Katzenklos raten.

 

Katzenklo XXL für große Katzen

Omega Paw Roll’n Clean Selbstreinigende Katzentoilette, Größe L - 1

Worauf beim Kauf eines Katzenklos unbedingt geachtet werden sollte, ist die entsprechende Größe. Nicht jede Katze ist gleich groß und es gibt auch, wie bei uns Menschen, einige Katzen, die grundsätzlich etwas größer sind, als andere.

Hier haben jedoch einige Hersteller mitgedacht, denn auch wenn du eine größere Katze hast, gibt es entsprechende Toiletten. Dabei muss es nicht immer gleich ein „Katzenklo XXL“ sein. Aber selbstverständlich solltest du beim Kauf darauf achten, dass deine Katze auch in das Klo hineinpasst.

Für größere Katzen eigenen sich oftmals offene, selbstreinigende Katzenklos, da diese dann nicht beengend für deine Katze wirken könnten.

Wenn du dir beim Kauf unsicher bist, ob das Katzenklo ausreichend groß ist, dann raten wir dir grundsätzlich immer dazu, eher ein Katzenklo XXL zu kaufen. In dem Fall macht man nie etwas verkehrt, denn da passt jede Katzenrasse rein.

Wichtig ist außerdem, dass bei offenen Katzenklos darauf geachtet wird, dass die Umrandung hoch genug ist. Ansonsten kann es passieren, dass Kot oder Urin austritt und das würde dann den Zweck eines selbstreinigenden Katzenklos definitiv nicht erfüllen.

Zu groß kann ein Katzenklo XXL in der Regel nicht sein und so ist es immer besser, sich für eine Katzentoilette, die etwas größer ist, zu entscheiden. In jedem Fall werden sich deine Katze und du auch wohler fühlen!


Worauf beim Katzenklo kaufen achten?

information

Du willst ein Katzenklo kaufen, weißt aber noch nicht was für eins?

Wir wollen dir weiterhelfen und verraten dir im folgenden einige Dinge, die du beim Kauf eines Katzenklos beachten solltest, sodass deine Katze und du zufrieden sind.

Das Katzenstreu!

→ Die meisten selbstreinigenden Katzenklos benötigen Klumpenstreu, sodass beim herausfiltern der Extremente alles nach Plan laufen kann. Du solltest also beim Katzenklo kaufen unbedingt darauf achten, welches Katzenstreu benötigt wird.

Haube – ja oder nein?

→ Ob du ein Katzenklo mit Haube kaufst, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Diese werden wir dir weiter unten erklären, sodass du dich eben dafür oder dagegen entscheiden kannst.

Die Größe!

→ Wie wir oben bereits erklärt haben, ist es enorm wichtig, ein ausreichend großes Katzenklo zu kaufen. Manchmal kommt es nicht einmal auf die Größe deiner Katze an, sondern auch auf die Verhaltensweisen dieser. Viele Katzen fühlen sich in engen Räumen unwohl, sodass sie das „zu kleine“ Katzenklo dann nicht verwenden und sich lieber andere Stellen im Haus suchen.

Die Höhe!

→ Instinktiv verbuddeln Katzen ihren Kot. Es ist wichtig, dass deine Katze dies mit ihrem neuen Katzenklo noch immer tun kann. Dementsprechend sollte das Behältnis deines Katzenklos hoch genug sein, sodass ausreichend viel Katzenstreu hinein gefüllt werden kann.

Deine eigenen Erwartungen!

→ Achte beim Kauf darauf, dass deine eigenen Erwartungen und Ansprüche beachtet werden. Wenn dein Katzenklo platzsparend sein soll, weil du vielleicht eine kleine Wohnung hast, dann solltest du das auch unbedingt berücksichtigen. Auch das Design kann hier eine Rolle spielen, denn nicht nur deiner Katze, sondern auch dir soll das neue Katzenklo gefallen.

Deine Katze muss sich wohlfühlen!

→ Der wohl wichtigste Punkt ist, dass deine Katze sich mit dem neuen Katzenklo anfreunden kann. Du kennst deine Katze wohl selbst am besten und jede Katze hat einen eigenen Charakter. Während die eine lieber ungestört und für sich allein ihr Geschäft erledigt, mag die andere beengende Räumlichkeiten nicht und macht alles lieber etwas offener. Je nachdem zu welchem Typ deine Katze gehört, solltest du auch ein entsprechendes selbstreinigendes Katzenklo auswählen, denn ein Katzenklo zu kaufen, welches letztendlich nicht genutzt wird, wäre eine unsinnige Investition.

Der Preis!

→ Dein selbstreinigendes Katzenklo sollte preislich mit der entsprechenden Leistung übereinstimmen. Praktischerweise sind die meisten selbstreinigenden Katzenklos sehr preiswert erhältlich, sodass dieser Aspekt für dich kein Problem darstellen sollte.

 

Katzenklo mit oder ohne Haube?

Daumen hoch wolf

Ob du zu einem Katzenklo mit oder ohne Haube bzw. Deckel greifen solltest, hängt ganz stark von dem Umfeld, indem deine Katze lebt und dem Charakter deiner Katze ab.

Wenn du eine Wohnung oder ein Haus hast, indem du das Katzenklo eher nicht versteckt platzieren kannst, dann ist oftmals ein Katzenklo mit Haube sinnvoller. Das liegt daran, dass viele Katzen sich während ihres Geschäfts zurückziehen wollen. Sie müssen dann ungestört sein und sich sicher fühlen und eben genau das wird durch ein Katzenklo mit Haube gewährleistet.

Auf der anderen Seite kann man leider genau dieses Argument auch gegen ein Katzenklo mit Haube verwenden, da Katzen grundsätzlich ihre Feinde im Visier haben wollen. Im Katzenklo mit Deckel könnten sie sich machtlos fühlen und dementsprechend ihr Geschäft nicht ausführen wollen oder mit Pech bei Störgeräuschen unterbrochen werden und ihren Dreck ausversehen mit heraus tragen.

Zudem solltest du wissen, dass Katzenklos mit Deckel den Geruch meistens nicht nach außen tragen. Das kann für dich zwar ein riesiger Vorteil sein, umso mehr riecht es allerdings im Klo deiner Katze.

Wenn du regelmäßig die Schublade oder das Behältnis mit den Extrementen deiner Katze leerst, dann sollte der Geruch bei einem selbstreinigendem Katzenklo für deine Katze kein Problem darstellen.

An dieser Stelle raten wir dir dazu, die Bedürfnisse deiner Katze genauestens zu beachten. Du kennst deine Katze am besten und kannst besser einschätzen, wie sie auf ein Katzenklo mit Haube reagieren würde.

Im Zweifelsfall raten wir dir einfach mal auszuprobieren. Katzenklos gibt es bereits sehr günstig auf dem Markt zu kaufen und zwei Katzenklos zugleich zu haben, kann nicht schaden.

 

Die Vorteile und Nachteile eines selbstreinigenden Katzenklos

Daumen hoch

Wie wir dir oben bereits erklärt haben, hat ein selbstreinigendes Katzenklo eine Menge Vorteile. Du musst den Kot deiner Katze nicht mit einer Schaufel aus dem Katzenstreu heraussuchen, sondern kannst einfach und bequem lediglich den Behälter leeren, in welchem sich die Extremente befinden.

Du sparst Zeit und vermeidest zudem Rückenschmerzen durch das ständige Bücken.

Auch Arbeit wird also erspart, da du nun nur noch wenige Handgriffe tätigen musst, um das Katzenklo zu reinigen.

Hygienischer ist es zudem auch noch, sich ein solches Katzenklo zu kaufen, da nicht das gewohnte Katzenstreu beim säubern auf den Boden gelangt. Somit ist also auch das anschließende absaugen oder fegen Schnee von gestern.

Die Hygiene ist zudem auch für deine Katze ein sehr großer Vorteil, da diese nicht von unangenehmen Gerüchen geplagt wird. Auch wenn du mal einen Tag nicht Zuhause bist, ist das bei den selbstreinigenden Katzenklos mit Schublade kein Problem.

Nachteile eines selbstreinigenden Katzenklos sind zum einen, dass der Name „selbstreinigend“ im Endeffekt nicht ganz korrekt ist, da du trotzdem noch einen Teil der Reinigung übernehmen musst. Dieser fällt jedoch deutlich geringer aus, als bei herkömmlichen Katzentoiletten!

Auch ein Selbstreinigendes Katzenklo muss zudem mal gereinigt werden, da das Sieb oder der Rechen verschmutzen können und es dann zu unangenehmen Gerüchen kommen kann. Trotzdem ist ein selbstreinigendes Katzenklo verglichen zu einem herkömmlichen Katzenklos wesentlich praktischer.


Wir haben für dich noch einmal alle Vor- und Nachteile kurz und knapp zusammengefasst:

Vorteile:

Weniger Arbeit

Zeitersparnis

Hygienischer

Praktisch

Keine unangenehmen Gerüche

Nachteile:

Es bleibt trotzdem noch etwas Arbeit

Sieb oder Rechen können verschmutzen

Gesamtreinigung muss trotzdem noch gemacht werden

 

Wo kaufe ich am besten ein selbstreinigendes Katzenklo – Fachhandel oder Internet?

Sparschwein

Heutzutage ist so gut wie alles im Internet erhältlich. Aus gutem Grund, denn man spart sich den Weg ins Geschäft und kann sich seine Produkte schnell und unkompliziert nach Hause liefern lassen.

Der Vorteil, sich ein selbstreinigendes Katzenklo im Internet zu kaufen, ist also, dass man sich keine Gedanken um den Transport machen muss. Zudem gibt es oftmals Angebote, die man dann nur beim Online Kauf erhalten kann.

Im Fachhandel kann man sich vor Ort zwar noch einmal genauestens informieren, hat aber dafür meist auch nur eine begrenzte Auswahl an selbstreinigenden Katzenklos.

Das Internet ist als Kaufportal in den letzten Jahren nicht umsonst so beliebt geworden. Der Kauf im Online Shop spart dir also Zeit, Aufwand und meist auch Geld, da die Auswahl einfach größer ist und die Angebote dementsprechend auch vielfältiger!

Im Folgenden wollen wir dir noch einige Tipps und Tricks mit auf den Weg geben, sodass du dich in Zukunft für das richtige Katzenklo entscheiden kannst.

 

Selbstreinigendes Katzenklo – Tipps und Tricks!

  • Wenn du dir ein Katzenklo kaufen möchtest, dann achte darauf, dass es ein Katzenklo mit Sieb oder Rechen ist, welches fein genug ist, um die Extremente deiner Katze gesondert zu lagern.
  • Vergiss nicht auf das richtige Katzenstreu zu achten – meistens ist Klumpenstreu von Vorteil! Teste einige Sorten – Katzen haben auch ihr ‚Lieblings-Streu‘.
  • Vergiss die Grundreinigung deines selbstreinigenden Katzenklos nicht, denn Katzen sind sehr saubere Tiere und mögen es deshalb überhaupt nicht, wenn ihr Territorium schmutzig ist!

 

Das Fazit eines selbstreinigenden Katzenklo

deal blau

Im Großen und Ganzen ist dir sicherlich aufgefallen, dass die Vorteile für den Kauf eines selbstreinigenden Katzenklos deutlich überwiegen.

Du gewinnst nicht nur eine praktische Toilette für deine Katze, sondern ersparst dir Arbeit und kannst die Zeit, die du normalerweise zum Putzen verwendet hättest, sinnvoller nutzen.

Das, was uns allerdings am meisten überzeugt hat, ist, dass es nicht nur für dich sondern auch für deine Katze sehr viel komfortabler ist, ein selbstreinigendes Katzenklo zu haben!

Zudem sind diese oftmals nicht teurer, als die herkömmlichen Modelle, sodass du selbst für wenig Geld gute Katzenklos bekommen kannst!

Hier haben wir noch einmal alle selbstreinigenden Katzenklos aus dem Vergleich aufgelistet. Dort kannst Du dir zu jedem Katzenklo nochmals einen ausführlichen Artikel durchlesen, oder Du scrollst auf dieser Webseite ganz nach oben, um zur übersichtlichen Vergleichstabelle zu kommen.