Skip to main content

Duschkopf entkalken mit Essig

Verkalkungen am Duschkopf sind nicht nur unschön, sondern haben auch zur Folge, dass der Wasserstrahl zu allen Seiten spritzt. Oftmals kommt es bei einer Verkalkung auch dazu, dass der Wasserstrahl trotz aufgedrehtem Wasserhahn nur spärlich aus der Dusche tropft und damit der Wasserdruck nachgelassen hat. Duschen macht damit keinen Spaß mehr.

Spätestens bei diesen Anzeichen, solltest du deinen Duschkopf entkalken und ordentlich reinigen. Denn je schneller du den Kopf deiner Brause entkalkst, desto schneller wird der warme Duschregen dir wieder Freude bereiten.

 

Und vergiss nicht: Wenn dein Duschkopf diese Anzeichen hat, dann ist er keineswegs kaputt, sondern nur verkalkt. Denn die Düsen sind einfach nur verstopft oder zum Teil komplett dicht, wodurch eben der Wasserstrahl unkontrollierbar und spärlich aus der Brause tropft. Diesen Zustand kannst du glücklicherweise mit einem einfachen Trick und nur einem Hausmittel schnell beheben!

Dabei ist es egal, ob du eine Handbrause oder einen Rainshower-Duschkopf hast. Die Reinigung bleibt immer die gleiche. Wie das genau funktioniert, zeige ich dir nun. 🙂


 

Duschkopf entkalken Anleitung

  1. Zuerst nimmst du eine Schüssel oder einen Behälter, der genügend Platz für deinen Duschkopf bietet. Dort füllst du so viel Essig hinein, sodass der Boden wenige Zentimeter bedeckt ist. Wir haben Tafelessig für wenig Geld aus dem Supermarkt genommen.
  2. Schraube deinen Duschkopf nun ab und lege ihn in den Behälter mit Essig. Achte dabei darauf, dass alle Düsen mit Essig bedeckt sind. Wenn nicht, musst du noch Essig nachfüllen.
  3. Lasse das Essig jetzt über Nacht einwirken. Die Einwirkzeit sollte dabei mindestens 12 Stunden betragen. Bei starken Verkalkungen kannst du den Duschkopf auch 24 Stunden im Essig verweilen lassen.
  4. Nachdem die Zeit um ist, nimmst du den Duschkopf heraus und spülst ihn mit klarem Wasser einfach ab. Falls noch Kalkrückstände zu sehen sind, kannst du diese nun problemlos mit der Hand oder einer sanften Bürste entfernen.
  5. Nachdem dein Duschkopf wieder blitzeblank ist, kannst du ihn wieder an deinen Duschschlauch montieren. Und fertig!

Mit dieser einfachen Methode kannst du deinen Duschkopf ganz einfach entkalken und er funktioniert wieder wie ein neuer Duschkopf. 

Wir empfehlen dir, diese Prozedur regelmäßig vorzunehmen, damit dir nie wieder die Freude am Duschen geraubt werden kann!


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *